Michel Bussard Partner

Porträt

Michel Bussard ist seit Oktober 2015 Partner der Kanzlei DGE Rechtsanwälte. Er schloss das Studium der Rechtswissenschaften 1997 mit einem Lizenziat der Universität Freiburg ab und wurde 2000 als Rechtsanwalt in Genf zugelassen. Bevor er zu DGE Rechtsanwälte kam, hat Michel Bussard während 6 Jahren bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG in Freiburg und in Genf gearbeitet und war danach während einem Jahr Rechtsanwalt bei der Kanzlei Pfyffer & Associés in Genf sowie während fast 9 Jahren Partner der Kanzlei Briner & Brunisholz in Genf, wobei er hauptsächlich auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts tätig war.

Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt auf der Beratung von schweizerischen und ausländischen Unternehmen, der Lösung von Handelsstreitigkeiten, der Vertragsgestaltung, der Vertretung in Rechtsstreitigkeiten vor Behörden und Gerichten, dem Arbeitsrecht, der Schuldbetreibung sowie dem Steuerrecht.

Michel Bussard vertritt mehrere grosse ausländische Konzerne, als Mitglied von Verwaltungsräten in schweizerischen Unternehmen, insbesondere auf den Gebieten des Rohstoffhandels, der Gesundheit, in Bezug auf Strom sowie Immobilien.

Er ist in französischer und englischer Sprache tätig und verfügt über gute Deutschkenntnisse.

Multinationales rattrapées
par la TVA.
Le 19h30 / le 31 mars 2017
Video TSR